Lymphologische Wintertagung Walchsee

WALCHSEER LYMPHOLOGISCHE Wintertagung 11.-12. JÄNNER 2019


Ein attraktives Rahmenprogramm begleitet den Kongress, sodass die TeilnehmerInnen auch die schöne Umgebung von Walchsee und dem Kaiserwinkl kennen lernen können. Ganz besonders bitten wir um Vortragsanmeldung und Zusendung der Abstracts bis spätestens 30.06.2018. Dr. Margit Oberjakober, Kongresspräsidentin Abstracts Einreichung: Tagungsmanagement Partsch-Brokke, Tel/Fax: 0043 (0)2672 88996, office@tagungsmanagement.org


www.gfmlv.at - Programmübersicht

http://www.vodderakademie.com


„Gesellschaft für Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder und sonstige lymphologische Therapien“

in Zusammenarbeit mit „Österreichische Gesellschaft für Lymphologie“

Kongresssprache Deutsch und Englisch (mit Simultanübersetzung)

Tagungsort Wittlinger Therapiezentrum in 6344 Walchsee, Alleestr. 30

Mehrzweckhalle in 6344 Walchsee, Alleestr. 24

Veranstalter

Dr. Vodder- / G. Wittlinger Preis

Der Preis, dotiert mit € 2.500,00, wird für publizistische Beiträge auf dem Gebiet der Lymphologie ausgeschrieben und bei der Tagung verliehen.

Stifter des Preises sind die Wittlinger Therapiezentrum GmbH / Dr. Vodder Schule und die Gesellschaft für Manuelle Lymphdrainage und sonstige

lymphologische Therapien. Die Richtlinien des Dr. Vodder- / G. Wittlinger Preises finden Sie unter: http://www.gfmlv.at/dr-vodder-g-wittlinger-preis

Einreichfrist: 30.09.2018

Einreichung: m.kapfinger@gfmlv.at oder Gesellschaft für manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder und lymphologischen Therapien

z.H. Dieter Wittlinger, Alleestr. 30, A-6344 Walchsee / Kaiserwinkl / Tirol

Tagungsthema:

MLD

UNDE VENIS - QUO VADIS?

Wie hat sich das Wissen um die MLD / KPE und deren

praktische Anwendung seit den 80-er Jahren verändert?

Dateien

Teilen