Beiträge von Michaela

    Hallo PeiRichter,


    es freut mich das du sie auch als angenehem beim Tragen empfindest geht mir auch so.

    Aber das rutschen ist - nervig. Nach dem meine 5 mal Reklamiert wurde ist es jetzt deutlich besser.

    Bei mir musste um einiges Enger gestrickt werden als man gemessen hat.


    Grüße Michaela

    Hallo PeiRichter,


    es freut mich das die Relax so einfach genehmigt wurde.

    Ich wünsch dir ein angenehmes tragen wenn du sie dann hast.


    Hast du sie mit Reisverschluß oder ohne bestellt?


    Grüße Michaela

    Hallo Griselda,


    Nein das bin ich nicht, aber in dem bereich ist dort nicht viel ... mag sein das es dadurch sichtbar ist.

    Ich werde es aber denn noch dann mal ansprechen bei einem Arzt.

    Ggf. gibt es noch eine ander erklärung (Nerven oder so).

    Weil es ist der bereich in dem man damals den Strom gehalten hat für eine SEP messung.


    Danke nochmal für deinen Hinweis.


    Grüße Michaela

    Hallo Griselda,


    vielen Dank für deinen Hinweis, werde ich mal mit einem Arzt besprechen.

    Heute ist es wieder besser - meine Hormone habe ich gemerkt spielen da auch eine Rolle.

    Gestern war es auch ordenlich angeschwollen gerade auch im Bereich der Besenreiser

    - aber an einer Stelle - neben dem Knöchen innen seite nach hinten - konnte man das pochen sehen

    (so ähnlich wie man es an meinen Linken Handgelenk sieht)


    (hab noch was vergessen gehabt - ich habe in beiden Krampfadern und Klappen Probleme)


    Grüße Michaela

    Hallo Sonne,


    ich weis nicht wie es bei einer Schwangerschaft ist. Könnte es mir ggf. durch die Hormone erklären.

    Meine Besenreiser am Linken Innen Knöchel sind auch deutlich Stärker aktuell.

    Sie tun richtig weh stechen und pochen sozusagen im Pulsrythmuss.


    Schemrzen deine Besenreiser auch? udn werden sie eventuell besser durch deine Kompression.

    Grüße Michaela

    Hallo PeiRichter,


    ich kann am Mittwoch meine Relax nach erneuter Korrektur wieder ab holen.

    Ich hoffe das sie nun dann passt und nicht mehr so rutscht.

    An den Unterschenkel hat sie von anfang an super gepasst aber die Oberschenkel waren ein Problem.


    Wie hoch werden deine gehen?

    Ich freu mich auf deine Erfahrungen.


    Grüße Michaela

    Hallo Rabina,


    meine geht auch bis dahoch (wenn sie nicht rutscht)

    wenn sie älter werden rutschen sie alle bei mir.


    Meine ist deutlich änger gestrickt als gemessen und auch noch länger gemessen und angefertigt,

    als mein Rücken ist, daher rutscht sie weniger. Dies schein für dich aber keine Idee zu sein (weil sehr eng).


    Auch ich kann sie nicht ertragen wenn sie zu tief sitzt.

    Brauchst du überhaupt eine Hose?

    oder würden es die A-G Strümpfe alleine auch machen?


    Grüße Michaela

    Hallo Bettina,


    ich habe aktuell ähnliches Problem bei Medi.

    zum einen Fehler beim Sanitätshaus dann zulange gebraucht bei Medi und wohl noch versendungs Problem.


    Ich wünsche dir und mir das unsere Versorgungen bald eintreffen.

    Hast du mal über dein Sanitäshaus bei Jobst nach fragen lassen, was mit der Bestellung ist?


    Grüße Michaela

    Hallo,


    ich wollte mal vermelden das mittlerweile der Ausendienst von Jobst da war,

    Und wir beschlossen haben sie Fertigen die Relax erneut an und diesem Enger als gemessen wurde.


    Wenn ich sie wieder habe melde ich mich nach einbischen testphase



    Grüße Michaela


    PS: noch mal Korrigiert

    Hallo Bettina,


    ich hab mich vieleicht ungünstig ausgedrückt entschuldige bitte.

    Meine Rutschen am Tag immer einbischen. Aber Richtig rutschen tun sie erst am nach einigen Monaten.

    Wenn sie am anfang (nach dem erhalt) zu sehr rutschen bring ich sie zurück dann stimmt etwas nicht.


    Aber es ist bei mir wirklich am besten passen sie nach dem ausliefern. vor dem ersten Waschen.

    Auch rutscht meine Hose immer - aber damit habe ich mich arrangiert da die nicht besser zu machen ist.


    Was mir auf gefallen ist, an bestimten Tagen - rutscht es einfach.

    Da hat sich dann auch das Ödem verändert, was dann schwierg sein kann.

    Nach dem nächsten Waschen am nächsten tag kann es wieder super sitzen.


    Es ist ein ausprobieren und für dich heraus finden was geht und was nicht zu tragen ist.

    Grüße Michaela

    Hallo Bettina,


    ich hatte als ich damals noch Jobst getragen habe auch diese Komfortzone Knie gehabt.

    Gestaut hat sich da nix, aber sie waren Lockerer und dann Rutschte es noch viel mehr.

    Die Medi550 ist für mich die Beste versorgung weil sie straff sitzt und fest ist.


    Als ich deine Bilder sah dacht ich mir die müssen in der Mitte höher sein.

    abder da bekomm ich meine auch nur am Anfang hin nach kurzer Zeit rutschen sie dann.


    Hallo Dauli,


    so hoch gehen meine Nicht bzw. wenn ich sie länger machen lasse,

    was wir schon versucht hatten dann klappen sie um und rutschen zusätzlich.


    Bei mir ist es immer so am besten Sitzen sie direkt nach der dem Ausliefern.


    Grüße Michaela


    PS: Uli ich wünsche dir Gute Besserung

    Hallo Verbraucherservice von Medi,


    Veränderungen der Farbe gibt es auch mit Waschmittel das keine aufhellte enthält

    und zwar werden meine versorgungen immer Dunkler.

    Auch geben gerade die Aquafarbe versorgung viel Farbe (im Trockner) ab.

    Denn noch werden sie immer Dunkler - was mich aber nicht stört.


    Ihre neuen mit Strickungen mit dem AnimalPrint ist TOll.

    Für mich behalten sie auch länger ihre Stabilität.


    Grüße Michaela

    Hallo Schneezwerg


    zu eng und dann gerutscht? öhm ich hatte das noch nicht.

    WIe kommst du drauf?


    naja wenn sie Rutschen hab ich zu viel Material in z.b. der Kniekehle,

    das kann ich mir nur schwer vorstellen das das passiert wenn sie zu eng sind.

    Ich hatte noch keine Versorgung die zueng war - nur zu Locker wenn was falsch war vom Umfang her.


    Meine jetzt neue muss ich auch erst ein paar mal Waschen und tragen um ein entgültiges ergebniss zu nennen.

    Gleich zurück geshcickt habe ich sie auch schon wenn sie einfach viel zu Locker waren,

    oder halt was falsch gestrickt war - wie oben beschrieben.


    Grüße Michaela

    Hallo Schneezwerg,


    meine Bilder werden auch meist mit geschickt. ;)


    Nur weil du die selben Maase hast heist es nicht das sie nicht doch rutschen können.

    Wie schon geschrieben es gibt mehrere Möglichkeiten woran das liegen kann.


    Ja es dauert schon circa 2 Wochen manchmal auch länger (wie meine letzten).

    Auf ein neues wenn sie da sind.


    Ich hatte es bei meiner ersten Medi-Versorgung auch das sie mehrfach eingeschickt wurde.

    Auch z.b. weil sie immer noch sehr stark rutschten. Wie ich schrieb, bei mir ist mit viel zug gemessen,

    und dann wurde, als es immer noch rutschte, auch noch weiter das Mas verkleinert.


    Jetzt hab ich das gleiche Spiel mit meiner Relax.

    Ach ja und bei meiner Aller ersten Verosrgung (Elvarex) war das genauso,

    das Sie nicht passte - man muss sich da ran tasten. und immer wieder einschicken.

    Bis ein Punkt erreicht ist - den ich als "so past es" definiert habe.

    Es geht nicht alles zu beheben - meine Erfahrung.

    Weil nichts passt so wie die eigene Haut - also auch meine Versorgung Rutscht.

    Aber in einer Dimension wo ich sag damit kann ich leben. Sie liegtnicht in Falten,

    sie schneidet nicht ein. Aber ich muss sie zwischen durch noch mal etwas hoch ziehen.


    Es bleibt dir nichts als abzuwarten und aus zu probieren wenn sie wieder da ist.


    Nachtrag :

    Was ich vergessen habe,

    bei mir Rutscht gerade die Hose oben am Bund.

    Meine geht sehr weit hoch - bis unter den BH und das klappt einfach nicht,

    das sie mal nicht rutscht.


    Jetzt versteht man vieleicht auch besser was ich vorhin meinte.


    Grüße Michaela

    Hallo Schneezwerg,


    ich kann dir nichts zu Zehenkappen sagen, die habe ich nicht.


    Aber zu der "Komfort Zone" - so in der Art wie bei Jobst mit anderem Gestrick, gibt es die bei Medi nicht.

    Es gibt die möglichkeit einer Einkehre - aber bedenke dann rutscht sie ggf. schneller da weniger druck dort ist.


    Ich habe keine Einkehrung aber ein Trikot stoff in der Kniekehle damit die Naht nicht scheuert,

    oder der Stoff zusehr Drückt.


    Ich sitzte sehr viel und mir gefällt das mit dem Trikostoff, der "nachteil" - für mich ist es keiner.

    Man sieht von ausen die Naht wo es eingenäht wurde.


    Daher bleibt dir da nur ausprobieren - was für dich besser geeigent ist.

    Also "normal", oder mit Einkehre oder mit Trikotstoff.


    Es ist normal das es am anfang etwas dauert.

    Grüße Michaela

    Hallo Schneezwerg,


    das spiel kenn ich leider auch.

    Aber bring sie wieder hin und sag sie rutschen - was ich sehr häufig mache ich bring Fotos mit.

    so wie du sie hier eingestellt hast. Das hat mir schon oft geholfen.


    Das Problem kann sein das deine Beine noch weiter entstaut wurden als bei der Messung,

    es kann beim Stricken zu einer abweichung gekommen sein. Es kann auch an anderen Sachen liegen.

    Manchmal reicht es ein zu schicken mit dem Hinweis "bitte Maßeüberprüfen" oder auch mit gleich Enger machen.

    Oder was es sonst noch an fehlern gibt.


    Die frage ist auch mit wieviel zug wurde gemessen. Bei mir wird mir sehr viel zug gemessen,

    da sie sonst einfach rutschen. Ja mit denen fühlt man sich dan ein geengt wenn man sie an hat.

    Aber ich hab mich dran gewöhnt bzw. mir hilft es wenn sie so eng sitzen.


    Hast du A-G Strümpfe? also welche die bis zur Leiste gemessen wurden?

    Hast du eine Bermuda drüber? bei mir halten "nur" Strümpfe nicht wirklich die Rutschen - unterschiedlich schnell runter.


    Ich habe gestern endlich meine Neue Versorgung bekommen, nach dem beim ersten Anfertigen

    Firma seits 2 Fehler drin waren. z.b. hab ich sie Ohne Spitze bekommen, trage aber immer mit Spitze.

    und die Hose hatte zu kurze Beine (die am Oberschenkel ja überlappen).


    Heute habe ich sie das erste mal an - und ich freu mich so denn sie scheinen wieder Super zu passen.

    und das Enge vom ersten mal tragen - geht leider nach dem ersten waschen weg.

    So zu mindest meine Erfahrung.


    Aber meine Alte ist fast ein 3/4 Jahr alt bis ich jetzt meine Neue habe.


    Grüße Michaela


    PS: frag beim Sanitätshaus ob du sie auch Waschen sollst.

    Denn ich kenn es so das die nur gewaschen Strümpfe einschicken.

    (also auser du ziehst die Versorgung dort an und sie merken - pasen nicht und schicken sie gleichzurück.

    Hallo Griselda,


    so würde ich das jetzt nicht sagen. Sie hat viel erfahrung im Wickeln. (aber nicht auf Kompressionsstrumpf)

    Wie es für mich leichter ist kann sie ja nicht beurteilen - daher nur ideen geäusert.

    U.a. auch das ich mich um hören kann wer mir das als selbst betroffener sagen kann.

    Das dann noch mal aus zuprobieren - ist denke ich weniger das Problem.


    Ich habe jetzt jemanden Selbstbetroffenes gefragt - die hat ähnliche Probleme hat (noch schwieriger als bei mir)

    und sie hat mir verraten wie sie das macht.


    Grüße Michaela