Beiträge von Angela R.

    Mein Hautarzt hat mir eine ganz tolle Creme empfohlen.

    Dexeryl

    Ich nehme sie nun schon eine ganze Weile und bin damit höchst zufrieden.

    Das Hautbild hat sich wesentlich verbessert.

    Dexeryl pflegt und unterstützt bei trockener Haut, Schuppenflechte und Neurodermitis ....

    Sie zieht schnell ein ohne zu fetten.

    Eine herrliche Creme die ich jeden Abend auftrage. Und ich sage euch , sie bewirkt wirklich etwas.

    Man bekommt sie in der Apotheke zu einem erschwinglichen Preis.

    Ich danke für die netten Antworten.

    ich war gestern und auch heute wieder bei meinem Hausarzt.

    Das Unacid wurde erhöht auf 4 mal 2 Tabl. täglich.

    Werde nun auch schon wieder gewickelt und alles geht seinen Gang.

    Ich hoffe das es bald wieder besser geht

    Danke noch einmal für diese beruhigende Hilfe.

    Und nein, ich werde keine stationäre Entstauungszeit in Anspruch nehmen.

    Wenn ich es wollen würde, dann wäre ich schon lange dort.

    Wenn ich mich einmal dazu entschließen sollte,

    dann werde ich hier in diesem Forum sicherlich sehr gute Adressen dazu finden.

    Danke nochmals:thumbsup:

    Ich danke dir Griseldar für diese fachkundige Antwort :thumbsup:


    Morgen werde ich dann mal mein Beinchen unbestrumpft lassen.

    Nach Trombosespritzen werde ich fragen und gibt es diese Rivanol-Umschläge auf Rezept ???

    Ist schon doof das ich mich um alles selber kümmern muss.

    Aber ich möchte ja wieder auf die Beine kommen.


    Von dieser Prophylaxe habe ich bereits gelesen.

    Das klingt sehr interessant. Da werde ich mal weiter recherchieren.


    Was du schreibst Uli29 ist richtig.

    Jede Wundrose macht es schlimmer.;(

    Moin Moin

    Ich habe am linken Bein ein extremes Elephantiasis.

    heute morgen hat mich mein Mann in die ärztliche Notfallpraxis unseres Krankenhauses gebracht.

    Ein ( Nigerianer ?) hatte mich behandelt.

    Er war sehr nett, wohl auch sehr gebildet, hatte aber Wortfindungsstörungen in der deutschen Sprache.

    Er verschrieb mit für 2 Wochen ein Antibiotikum ? ( Unacid 3 mal täglich).

    Nun weiß ich noch aus voran gegangenen Wundrosen das ich das Bein hoch lagern muss.

    Das versuche ich auch.

    Lymphdrainage werde ich wohl für die nächsten 2 Wochen absagen müssen?(

    Aber wie ist es mit dem Lympfstrumpf ? Ich trage KKL3 Flachgestrickt um mein "Monsterbein " im Schach zu halten.

    Muss ich ihn nun auslassen ? Oder macht es nichts wenn ich ihn trage, denn ich fühle mich am wohlsten mit dem engen Ding am Bein

    Es ist ein schlimmes Erlebnis ... den geliebten Hund so leiden zu sehen.
    Das Bild wird man niemals verlieren.[Blockierte Grafik: http://up.picr.de/28698230hh.gif]
    Es tut mir schon beim Lesen in der Seele weh.


    Viele Leute äschern ihre Lieblinge ein - wir haben sie bei uns am Gartenende begraben.
    Dahinter ist nur Deich und Wiesen und ganz viel Nichts - ein schöner Platz um zur Ruhe gebettet zu werden.
    Ist die Asche von klein Tessa nun in einer Urne ?

    Foxterrier sind auch feine Hunde - kleine Clowns die einem treu zur Seite stehen.
    Tessa war ein hübsches Mädel es tut mir leid das auch sie gehen musste. ;(
    Aber die schönen Erinnerungen bleiben.

    Was ist das für eine Hunderasse?

    Ich habe 2 Havaneser. Das sind kleine Kubanische Hütehunde.
    Früher wurden sie auch liebend gerne für den Zirkus genommen. Sie lernen schnell, sind witzig, anhänglich und lieben einstudierte Tricks und Spielchen.
    Sie sind sehr handlich mit ihren 5 kg - aber keine Taschenhunde.
    Sie wollen schon rennen, schwimmen, toben und immer dabei sein.
    Für mich die perfekten Begleiter denn so bin ich immer unterwegs :thumbsup:


    Liebe Sumsl jeder muss sich das herauspicken was für ihn am besten ist.
    Nur so bringt es dir Spaß und Freude :)


    Liebe catweazle so ist es - der Norden hier ist sehr abwechslungsreich.
    Da muss man einfach raus in die Natur ... anders geht es einfach nicht... sonst verpasst man das Leben :D


    Solche Retro Roller sind schon wirklich etwas feines.
    Zu zweit macht es sicherlich enorm Spaß durch die Felder zu fahren. .. EINFACH TOLL !!!

    Das ist ja echt retro <3
    Solche Roller hätte mein Mann auch schon längst angeschafft.
    ich kann mir vorstellen das es echten Spaß bringt damit durch die Gegend zu "knattern"
    Klasse !!!
    ....doch ich wollte unbedingt trampeln. und es ist für mich gleichzeitig Bewegungstherapie.
    Das tut meinem Bein sehr gut.
    Doch so ganz ohne Eigennutz bin ich auch nicht :P denn ich habe für den Gegenwind eine Hilfe.
    Ein E- Bike ist schon etwas gutes. Ich nehme diese Unterstützung aber nur bei Gegenwind oder wenn es mal ganz schnell gehen muss.

    Endlich ist er da - der Frühling ! :thumbsup:


    Das Fahrrad ist schon geputzt, der Hundeanhänger angehängt ... und sobald das Wetter mitspielt geht es wieder hinaus.
    Immer den Deichen entlang. Eines der vielen Melkhus laden uns ein zum Päuschen machen.
    Eine leckere Mixmilch oder einen Quark wird es dort immer geben.
    Dann geht es zurück ( meist mit Gegenwind ;( ).
    Ich liebe den Frühling <3

    Hallo,
    ich bekomme auch 2x im Jahr neue Gummisocks. Die alten ausgeleierten nähe ich an der Naht mit elastischem Stich auf der Nähmaschine nach........

    Immer wieder höre ich das die Lymphstrümpfe nach einigen Monaten rutschen oder leiern.
    Da tut sich bei mir ein großes Fragezeichen auf.
    Ich trage ja seit viele zig Jahren lange Strümpfe.


    Lastova Extra - Flachstrick- in Größe(kkl3)nach Maßanfertigung mit Fußspitze
    Ich bekomme zwar ausreichend Strümpfe pro Jahr ( 2mal 2 Strümpfe ), aber ziehe selber auch weiterhin die vom letzten Jahr an.
    Dabei merke ich immer das die Strümpfe eher fester in der Konsistenz werden.
    Geleiert oder gerutscht haben meine noch niemals !!


    Ich trage meine Alten meist noch 1/2 Jahr weiter - so das ich dann wenn es genehmigt wird 4 Stück habe. Davon 2 Neue die auch gut sitzen und 2 Alte die Rutschen. .......
    ........Grüße Michaela

    Evl liegt es an dem Material das die Strümpfe bei euch leiern. ?(
    Leiern oder Rutschen ist sehr kontraproduktiv. Ich würde sie dann niemals mehr anziehen

    Also ich habe keine Probleme mit meinem Rezept.
    Gerade komme ich von meinem Check Up.
    Da habe ich der Praxis gesagt, ich bräuchte ein neues Lymphdrainage Rezept - plus Wickeln.
    Das alte 30ger Rezept war aber nur halb abgearbeitet. Weil ich nun die Praxis für Lymphdrainage wechsle brauche ich dieses neues Rezept ... kein Problem ! Ich habe wie immer mein 30ger Rezept bekommen.
    Allerdings unterhalte ich engen Kontakt zu meiner Krankenkasse und bespreche schon im Vorhinaus was geht.


    Also ich sehe da keine Änderungen


    Und was die Strümpfe angeht .... die kann man durchaus 4 Wochen vor Ablauf der Wartefrist beantragen. Das hatte mir sogar meine Krankenkasse empfohlen

    Ich trage seit Jahren die Lastofa Extra - sie sind besonders fest im Gewebe.
    Dadurch habe ich eine ganz gute Kompression.


    Von der Lastofa Forte mit Merinowolle lese ich nun das erste mal.
    Es ist wirklich besonders verlockend.
    Merinowolle hat besonders gute Eigenschaften - das wissen wir alle.


    Liebe cartweazle
    Lastofa schreibt dazu :
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Außerdem ist Merinowolle robust und knittert nicht. Durch die feine Haarstruktur fühlen sich ihre Fasern auf der Haut angenehm weich an. Im Unterschied zu gewöhnlichen Wollfasern kratzen sie nicht. Obwohl viel dünner als ein menschliches Haar, sind Merinofasern wesentlich stärker, das macht Lastofa Forte besonders stark und haltbar.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Das nächste mal werde ich sicherlich über die Lastofa Forte mit Merinowolle nachdenken.
    Leider habe ich vor 2 Wochen meine neue Bestrumpfung bekommen.
    Nun muss ich wieder 6 Monate warten

    Herzlichen Dank für die rasche Aufklärung.
    Ich muss am Mittwoch wieder zur Blutabnahme - natürlich achte ich nun auf den Selenwert.
    Ich werde meinen Hausarzt darauf ansprechen - es ist zumindest eine gute Idee

    Ich hatte mir früher schon einmal überlegt, ob ich mir einen Keil für´s Bettende verschreiben lasse.
    Doch das Problem ist - ich schlafe immer mit angewinkelten Beinen. Ob da der Keil noch wirkt, das ist die Frage.
    Aber durchaus ein sinnvolles Hilfsmittel - und nochmals eine Überlegung wert. Danke für den Tipp

    Genau dieses Problem hatte ich auch schon des öfteren.
    Aber von Vorne :
    Ich gehe Abends ca 23°° Uhr ohne Bestrumpfung ins Bett damit das Bein sich regenerieren kann.
    Morgens um 6°° stehe ich auf. Morgens ist mein Bein doch wirklich dicker als abends !
    Meine Muskelpumpe funktioniert scheinbar tagsüber. ^^
    Das Ausmessen wird aber hauptsächlich morgens angeboten.
    Das dauerte eine ganze Zeit bis ich endlich ein eigenständig denkendes Fachgeschäft gefunden habe. Nun werde ich immer nachmittags gemessen - und wir besprechen die Maße gemeinsam !
    Also, damit möchte ich deutlich machen wie unterschiedlich die Bedürfnisse unterschiedlicher Ödeme sind. Und wie wichtig ein gutes SH ist