Liposuction und Hypofibrinogenämie

  • Hallo,
    ist die Komplikationsgefahr bei einer Hypofibrinogenämie bei einer Liposuction im Unterschenkelbereich deutlich erhöht?
    Bzw. gibt es hier klare ärztliche Contra-Positionen, die aufgrund der Kombination eine OP ablehnen würden?
    MFG,
    Simynetta

  • Hallo Simynetta,

    Deine Frage ist leider schon lange her. Ich habe das gleiche Problem. Ich habe eine Hypofibrinogenämie und möchte auch gern eine Liposuktion durchführen lassen. Falls du das doch noch lesen solltest würde mich interessieren ob du die Liposuktion hast machen lassen und wie es geworden ist trotz der Gerinnungsstörung. Vielen Dank und lieben Gruß, Paulanella

  • Hallo Uli,

    In der Schwangerschaft und vor dem geplanten Kaiserschnitt wurde Fibrinogen bei mir substituiert, so dass ich normale Werte hatte. War soweit auch alles in Ordnung. Ich hatte auch zwei OPs früher ohne dass man von der Gerinnungsstörung wusste. Da gab es auch keine Probleme. Es ist eigentlich nur rausgekommen, dass ich zu wenig Fibrinogen habe, weil ich mehrere Fehlgeburten hatte.

    Meine Hämatologin hat mir von der Liposuktion abgeraten. Aber sie weiß natürlich auch nicht ob es Probleme geben würde oder nicht. Auf jeden Fall sollte ich vorher wieder Hämocomplettan bekommen. Werde mir aber noch eine Zweitmeinung einholen.

    Was bedeutet die Neuner-Regel?

    VG, Paulanella

  • Hallo Uli,


    Vielen Dank für die Infos und Erklärungen.


    Ich hatte inzwischen das Gespräch bei der zweiten Gerinnungsambulanz und die haben einen Therapieplan für die Operation erstellt.

    Das Gespräch mit dem Arzt, der die Liposuktion durchführen wird habe ich nächste Woche.


    Ist es vielleicht möglich, daß man erstmal eine kleine Stelle behandelt, z.B. Knieinnenseiten um zu sehen wie es wird? Bin durch die Aussage der ersten Ärztin etwas verunsichert worden.


    VG, Paulanella

  • Da ja auch immer wieder Fettzellen-ca 10%- nachwachsen können, sollten Sie sich die OP sehr genau überlegen. Die Krankheit wird nicht schlimmer, sie muss mit Kompression behandelt werden und sie kann so über Jahre gleich gehalten werden.