Beiträge von CR1

    Sport mit Kompression ( Lipödem / Lymphödem )


    Hier schon so einige gute Tips und Erfahrungen( hier aus dem Forum) beim Sport mit Kompression Betroffener.

    Gerne dürft ihr hier noch Antworten ergänzen und neue schreiben für die User.

    Auch gerne Vorschläge welche Sportart ihr betreibt und welche Erfahrungen ihr gemacht habt.

    Auf LymphNetzwerk YouTube findet ihr Videos und hier Ödemgymnastik sowie Trampolin.


    • Nur unter Kompression Sport machen.
    • Wenn Du ein Lymphödem hast, mußt Du maßgefertigte Flachstrick-Kompression tragen, auch beim Sport - da geht kein Weg dran vorbei!
    • Die Strumpfhose sollte in jedem Fall täglich gewaschen werden, mit oder ohne Sport.
    • Eine Leggings "von der Stange" gegen Cellulite kann den Anforderungen nicht gerecht werden.
    • Unbedingt beim Sport maßgefertigte Kompressionsversorgung tragen, d.h. mehr Lymphflüssigkeit gebildet wird .
    • Es ist allerdings nicht jede Sportart gleichermaßen für Lip- und/oder Lymphödem geeignet.
    • Außer im Wassser natürlich, sind gut sitzende neue Strumpfhosen bis zum Brustansatz meine besten Freunde bei der Bewegung.
    • Ich mag natürlich nicht, wenn ich nach einer Weile nachkorrigieren muss.
    • Allerdings merke ich den Vorteil der Kompression gegenüber dem Nichttragen sehr stark. Das motiviert. Ich bin allerdings jetzt schon einige Jahre an die Kompression gewöhnt.
    • Wassergymnastik ist ja gut, aber nur bei Wassertemperaturen unter 30Grad.
    • Schwimmen, Aquafitness, dabei haben Sie noch zusätzlich den Kompressionsdruck des Wassers. Bitte probieren Sie selber aus, welche Sportart Ihnen gut tut.
    • Ich habe nur Erfahrung mit AquaJumping, da steht das MiniTrampolin im Schwimmbecken, man springt aber nicht nur, sondern macht jede Menge Übungen darauf, zu Musik, mit Kursleiterin. Ist schön wassertreibend! Als Lymphödem-Patientin sollte man aber gute Surfschuh oder ähnlich tragen, um Schutz der Füße vor Verletzungen
    • Auf dem Trampolin kann man ganz unterschiedliche Übungen verschiedenster Intensität durchführen, vom Zeitlupenlaufen auf der Stelle bis hin zu Akrobatik auf einem Profigerät (unter fachkundiger Anleitung). Die Intensität kann langsam gesteigert werde
    • Ich würde beim Sport grundsätzlich die Kompression anlassen. Das verstärkt die Muskelpumpe und entstaut. Bei Sport ohne Kompression könnte durch die vermehrte Durchblutung das Ödem sich verstärken. Ich mess immer mal meine Beine an 3 genau festgelegten Stellen, schreibe die Werte in ein Notizbuch. Durch den vorher-nachher-Vergleich bekommst Du schnell heraus, was für Deine Beine besser ist!

    Ich starte einfach mal.... wir essen gerne in den Sommermonaten, Milchreis ( 1,5% ) mit frischen Erdbeeren ein wenig gezuckert. Oder pur mit Zimt und Zucker.

    Obst kann ja jeder wählen wie er mag.

    Dateien

    • Milchreis.jpg

      (151,32 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Erdbeeren.jpg

      (156,7 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Liebe Besucher, liebe Mitglieder,

    ich möchte mal ein Thema starten, das glaube ich alle gerne lesen.

    Schreibt einfach mal Rezepte die euch einfallen, die leicht und bekömmlich und schnell zum zubereiten sind für den Sommer.

    Wir sind gespannt und freuen uns drauf.:thumbup:

    Dateien

    • pixabay.jpg

      (178,56 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • pixabay (2).jpg

      (170,47 kB, 2 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Tips und Anregungen, wie komme ich mit meiner Kompression gut und leicht durch den Sommer.

    Tolle Ideen hier aus dem Forum zusammengetragen, von Mitgliedern,Herstellenfirmen:

    Wir freuen uns auf neue Anregungen und gemachte Erfahrungen, für einen angehmen Sommer in Kompression




    Bild: Pixabay


    Tragen von Kompressionsstrümpfen, da ist Hautpflege sehr wichtig.

    Schon durch das Schwitzen im Sommer ist die Haut eher mazeriert,

    es dürfen halt keine wunden Bereiche entstehen unter der Kompri.

    Das sind immer Eintrittspforten für Keime!



    Den Strumpf während des Tragens immer mal wieder von außen mit kaltem Wasser zu besprühen

    (z.B. mit einem Zerstäuber für Pflanzen).Die Verdunstungskühle wirkt sehr erfrischend!



    Ich stelle meine normale Creme über den Sommer in den Kühlschrank.

    Das ist abends beim Eincremen auch super angenehm.



    Ich habe im Sommer immer eine kleine Pumpflasche in der Tasche um zwischendrin zu kühlen.



    Auch finde ich es sehr angenehm,die Strümpfe bei der Hitze leicht feucht anzuziehen.

    Bei Wanderungen stehe ich sogar mit den Strümpfen in einen kalten Bach und laufe

    dann mit den nassen Strümpfen weiter...herrlich!


    Machen Sie sich wegen dem Sommer keine großen Sorgen!

    Mit ein paar Tricks können Sie die heißen Sommertage genießen.

    Befeuchten Sie z.B. die Strümpfe mit einer Sprühflasche während des Tragens,

    oder legen Sie die Strümpfe vor dem Tragen – eventuell auch angefeuchtet – in den Kühlschrank.

    Eine weitere Möglichkeit zur Abkühlung ist ein Fußbad mit kaltem Wasser,

    oder Sie legen zur Entspannung einfach die Beine hoch.

    Bei diesen Temperaturen sollte der Strumpf anschließend auch vergleichsweise schnell trocknen.



    Wir sind gespannt wie ihr den Sommer meistert.:thumbsup:

    LymphNetzwerk und das Forum wünscht allen Mitgliedern und Besuchern, schöne Pfingstfeiertage.

    Raps, das Gold der Ostsee


    Diesen Spruch schreibt Dr. Schingale oft hier im Forum. Finde ich oft sehr treffend und trifft ganz oft zu.:thumbup:



    "Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe."

    Liebe Mitglieder und Besucher,


    2018 wurde die InternetseiteBandagenInfo vom LymphNetzwerk übernommen und in dasLymphNetzwerk integriert. Damit will das LymphNetzwerk den vielen Besuchern den Zugriff auf die Informationen etwas leichter machen da dann alle wichtigen Infos rund um Ödeme, Venen, Wunden und Bandagen auf einer Seite sind. Ausserdem wurde die Datenbank um ca. 22.000 Apotheken erweitert..


    Die wichtigsten Änderungen LymphNetzwerk. Die Inhalte werden über die volle Bildschirmbreite dargestellt. Das Design ermöglicht großflächige Bilder und ausführlichen Text . Dadurch erhält die neue LymphNetzwerk Webseite ein modernes Aussehen. Ausserdem ist die Website für alle mobilen Endgeräte optimiert, sodass sich auch Smartphone-Nutzer schnell zurecht finden. Integrierte Bildergalerie - Integrierte Datenbank mit rund 26.000 Adressen - hohe Benutzerfreundlichkeit durch neues Design - übersichtliche Navigation - responsives Design, für Smartphones geeignet - nach den neuesten SEO-Anforderungen optimiert.


    Das Lymphnetzwerk ist neutral, daher geben wir, auch aus rechtlichen Gründen, keine Empfehlungen ab. Wir verzichten im Interesse unserer Partner und Besucher auf Werbung jeglicher Art im LymphNetzwerk.

    Über uns

    Auf unserem LymphNetzwerk YouTube findet ihr die aktuellsten Videos und die Abos unserer Partner.

    Schaut mal rein.

    Auch LymphNetzwerk facebook ist ein Besuch wert, über ein Like und ein gefällt mir freuen wir uns.:thumbup: