Beiträge von H. Rothhardt

    medi – ich fühl mich besser.

    Das Unternehmen medi ist mit Produkten und Versorgungskonzepten einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel. Weltweit leisten rund 2.400 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Die Leistungspalette umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und Schuh-Einlagen. Darüber hinaus fließen mehr als 65 Jahre Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten der Marken CEP und ITEM m6. Das Unternehmen liefert mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt.


    Medi http://www.medi.de, http://www.item-m6.com, http://www.cepsports.com

    Juzo. Lebensfreude in Bewegung.

    Die Julius Zorn GmbH – kurz Juzo fertigt medizinische Hilfsmittel für die Phlebologie Lymphologie Narbentherapie und Orthopädie . Das mittelständische Unternehmen beschäftigt weltweit über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – mehr als 650 davon an seinem Hauptsitz in Aichach im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben. Zum Produktportfolio zählen Kompressionsartikel Bandagen und Orthesen, die das Familienunternehmen in Zusammenarbeit mit Medizinern und Therapeuten entwickelt.


    Die Vielfalt und Lieferzuverlässigkeit des Juzo Produktprogramms sucht ihresgleichen: Mit 14 verschiedenen Kompressionsgestricken, einer Vielzahl an Formen und Farben sowie bis zu vier Kompressionsklassen bietet Juzo etwa 90.000 Serienartikel und unzählige Maßanfertigungen an. Die Kompressionsgestricke, darunter auch Baumwoll- und Silber-Ausführungen, gibt es für zahlreiche medizinische Indikationen. Aufgrund modernster Produktions- und Logistiktechnologie kann Juzo den Fachhandel in Deutschland innerhalb von 24 Stunden beliefern. Diese zeitnahe Versorgung der Patienten ist besonders im Klinikbereich wichtig.


    http://www.juzo.de

    BSN-JOBST

    Seit 1953 hat sich BSN-JOBST® der medizinischen Kompressionsversorgung verschrieben. Und das nicht ohne Grund. Denn mehr als die Hälfte aller Frauen und ein Viertel aller Männer in unserer Dienstleistungs- und Industriegesellschaft- mit überwiegend stehenden und sitzenden Tätigkeiten- klagen über schwere und müde Beine.

    Wir haben uns auf die Verbesserung der Lebensqualität für Patienten mit venösen und lymphatischen Erkrankungen spezialisiert. BSN-JOBST® entwickeln und fertigen Medizinprodukte, die in der Pflege, im Alltag sowie beispielsweise im Geschäftsleben, verwendet werden: Krampfadern, tiefe Venenthrombose, chronisch-venöse Insuffizienz , Ulcus cruris, periphere Ödeme und Lymphödeme. Dabei wissen wir natürlich, dass angenehme Trageeigenschaften und modisches Aussehen die Bereitschaft des Patienten, die Therapie konsequent durchzuführen, entscheidend beeinflusst.


    Wir bieten Produkte von höchster Qualität, die von medizinischen Kompressionsstrümpfen bis hin zu Bandagen reichen. Wir stellen sicher, dass unsere Produkte unser Versprechen von höchster Wirksamkeit erfüllen. Die JOBST® Produktpalette wurde speziell für Frauen und Männer designt und auf die Bedürfnisse der medizinischen Kompression für ihre Beine ausgelegt. Auf uneingeschränkte Bewegung und Komfort muss dabei nicht verzichtet werden. Das umfangreiche Sortiment von JOBST® bietet für jeden die passende Versorgung in einer großen Auswahl von Farben und Ausführungen. Modische, attraktive Optik sind bei den Produkten von JOBST® ebenso von entscheidender Bedeutung wie angenehmer Tragekomfort.


    BSN-JOBST® bietet ein umfangreiches Sortiment attraktiver Kompressionsstrümpfe an, in denen sich medizinische Funktionalität und Ästhetik vereinen: JOBST® UltraSheer ist der transparente Strumpf für den besonderen Anlass oder wenn es draußen sehr warm ist; JOBST® Opaque ist die blickdichte und sehr komfortable Variante. Der Allrounder – JOBST® Classic – ist in allen Größen und Formen erhältlich. Die JOBST Produktpalette für Männer lässt sich dabei zu jedem Anlass und ganz diskret tragen: JOBST® forMen Ambition macht dank seiner feingerippten Optik auch zum Anzug eine gute Figur. JOBST® forMen Explore ist robuster im Material und passt daher eher zur Jeans.


    JOBST® Elvarex® ist der individuelle Profi, im Flachstrickbereich und zur fachgerechten Versorgung unterer und oberer Extremitäten in allen nur denkbaren Ausführungen: vom Handschuh bis zur Zehenkappe gut geeignet. Die JOBST® Elvarex Plus qualität wurde entwickelt, um Lympherkrankungen an Händen und Füßen noch erfolgreicher therapieren zu können. Dafür haben wir bei der Entwicklung und Realisierung von JOBST® Elvarex Plus unsere ganze Energie in die therapierelevanten Eigenschaften wie Materialqualität, Funktionalität, Effektivität und Tragekomfort investiert. JOBST® Elvarex® Soft ist medizinisch höchst effektiv und bietet trotz seiner Weichheit optimale Wirksamkeit in der Behandlung von leichten bis mittleren Ödemen sowie schweren phlebologischen Indikationen. Aus einem Stück und ganz ohne Nähte gefertigt, vermittelt der JOBST® Elvarex Soft Semaless einzigartige ein noch nie erlebtes, exzellentes Tragegefühl.


    Weiter Informationen zu unseren Produkten und innovativen Technologien finden Sie auf http://www.jobst.de

    Ofa Bamberg

    Gute Ideen für die Gesundheit. Ofa Bamberg.

    Ofa Bamberg ist ein führender deutscher Hersteller für medizinische Kompressionsstrümpfe und Bandagen.


    Seit der Firmengründung im Jahr 1928 hat Ofa Bamberg einen klaren Anspruch: Maximaler Komfort und attraktive Optik bei optimaler Wirksamkeit. Neben einer großen Auswahl an modernen Kompressionsstrümpfen bietet Ofa Bamberg ein umfassendes Sortiment an orthopädischen Bandagen und Orthesen.


    Vorbeugende Gesundheitsprodukte, darunter Stütz- und Reisestrümpfe, spezielle Strümpfe für Sportler und Diabetiker sowie wohltuende Wärmekissen runden das Produktportfolio ab.


    http://www.ofa.de

    Nürnberger Fachklinik, Nürnberg

        Dr. Gonzales


    Heutzutage ist der Wunsch nach Schönheit der Frauen und Männern wohl überlegt, wo das Wesentliche nicht ein hartnäckiges Suchen nach der Perfektion ist, sondern die Suche einer Harmonie, basierte auf dem wohltuenden Einklang des physischen und psychischen Befindens. Manche behaupten jedoch: Das Schönheitsideal unserer Gesellschaft ist von Jugendlichkeit geprägt.


    Die Nürnberger Fachklinik wurde 1982 von Klinikleiter Wilfredo Gonzales, Facharzt für Chirurgie gegründet, er machte seine Ausbildung in der Uni-Klinik Köln, nach der damaligen Ausbildungsordnung de Ärztekammer Nord Rhein Westphalen, mussten wir alle Sparten der Chirurgie lernen, was heut zu tage jeder eine Facharzt Spezialität der Chirurgie darstellt.


    Prof R. Schrudde entwickelte die sog. Lipexhairese als erste Deutscher demnach ist als der „Urvater“ der Liposuction anerkannt. Gleichzeitig lehrte Prof G. Heberer die Gefäßchirurgie, somit sind die Kenntnisse der Angiologie ( Lymphgefäße, Teil davon) und der Liposuction zusammen gekommen um an die Patienten beide Kenntnisse anzuwenden mit den besten Bedingungen bei de Liposuction insbesonderes beim Lipödem. Danach richtet sich die Behandlung des Lipödems unter Berücksichtigung eines Lymphödems in unserer Klinik.


    Die Patienten der Klinik werden von Fachärzten für Anästhesie, medizinisches Personal und Dr. med. A. Grimm als Plastische Chirurg mit betreut, die Klinik ist autark, hat 5 Betten, ein Op-Trakt, Bettenstation, eine Ambulanz, insgesamt auf 700 qm verteilt, liegt im Nürnberger Stadtteil schönen Mogeldorf

    Durch Straßenbahn, S-Bahn und Busse erreichbar, zahlreiche frei Parkplätze vor dem Haus.


    Es wird die gesamte ästhetische Chirurgie gemacht, sowohl operativ als auch nicht operativ. Insbesonders Liposuctionen bei Lipödeme. Dafür greifen wir auf die internationalen und modernsten Techniken und Apparativen Hilfsmitteln zurück.


    Nürnberger Fachklinik f. ästhetische plastische Chirurgie

    Qualität made in Bamberg, Germany.

    BELSANA engagiert sich seit über 25 Jahren in der Versorgung von Venenproblemen und ist einer der namhaftesten Spezialanbieter von modernen Stütz- und medizinischen Kompressionsstrümpfen. Ob zur Vorsorge von Venenleiden, zum Beispiel bei Flugreisen, zur Leistungsförderung beim Sport oder als Bestandteil einer wirkungsvoll durchgeführten Kompressionstherapie – BELSANA Produkte aus der Apotheke glänzen mit einer medizinisch korrekten Wirkung bei hervorragendem Tragekomfort. Für Ihre Beingesundheit verwenden wir nur ausgesuchte Materialien der Extraklasse sowie moderne Stricktechnologien.


    http://www.belsana.de

    Florett - Innovatives für gesunde Füße


     

    Als mittelständischer deutscher Hersteller arbeitet Florett ständig daran, innovativ das Produktionsprogramm weiter zu entwickeln. So entstand 1997 die Idee Varomed®, dem perfekten Spezialschuh. Diese Kollektion für alle, die unter verletzten, deformierten oder kranken Füßen leiden, ist die Grundlage für unseren erfolgreichen Weg in die Orthopädie. Wir bieten inzwischen ca. 100 Modelle für die verschiedensten Indikationen an. Angefangen vom Schuh für Hallux Valgus bis zu Lösungen für Schlaganfallpatienten mit Peronäuslähmung.


    Egal ob Sommer, Winter oder medizinisch - Florett versucht Funktion und Ästhetik soweit es technisch möglich ist, zu vereinen. Die größte Herausforderung für unsere Modelleure und Kollektionsgestalter ist es, die Grenzen der Funktionalität eines Schuh zu Gunsten der Optik zu verschieben.


    Den größten Teil unserer Produkte fertigen wir in Deutschland. Florett produziert in Cham, am Rande des Bayerischen Waldes, mit ca. 65 Mitarbeitern etwa 800 Paar Schuhe täglich. Wir halten am Standort Deutschland fest, denn für uns bedeuten die Motivation unserer Mitarbeiter sowie die Flexibilität einer Produktion vor Ort unschätzbare Standortvorteile, zum Beispiel für unsere Lieferfähigkeit! Auch können so neue Ideen und technische Innovationen kurzfristig entwickelt, ausprobiert und umgesetzt werden.


    Florett GmbH

    Ein neuer Strumpf Anbieter kommt auf den Markt / Lohmann & Rauscher übernimmt Gesellschaften der Salzmann AG


    L&R baut seine internationale Kompetenz im Bereich der Kompression weiter aus


    St. Gallen/Wien/Rengsdorf, xx. Januar 2018 – Mit Wirksamkeit zum xx Januar 2018 übernimmt der international agierende Medizinprodukteanbieter Lohmann & Rauscher (L&R) den Schweizer Kompressionsstrumpfspezialisten Swisslastic AG, St. Gallen als auch die Gesellschaften Venosan China und Venosan Canada sowie die Mehrheitsanteile an der Gesellschaft Venosan Brasil der Salzmann AG. Mit dieser gezielten Akquisition baut L&R seine Logistik-Infrastruktur und seine Produktionskompetenz international weiter aus. Zusätzlich erweitert L&R mit den medizinischen Kompressionsstrümpfen der Marke VENOSAN sein Produktportfolio für die Kompressionstherapie.


    Die Swisslastic AG, St. Gallen ist spezialisiert auf die Herstellung und den Vertrieb von elastischen umwundenen Garnen, Kompressionsstrümpfen und Druckmessgeräten. Übernommen werden außerdem die Gesellschaften Venosan Medical Stocking Co. Ltd., China, und Venosan Brasil Ltda (60%), welche für die Produktion und den Vertrieb von Kompressionsstrümpfen in den jeweiligen Regionen zuständig sind, und Venosan Canada Inc., welche die Kompressionsstrümpfe vor allem in Kanada vertreibt.

    Liebe Forenmitglieder und Besucher,


    Anfang Januar 2018 zieht die Seite BandagenInfo um in das LymphNetzwerk. Das ist mit weitem Abstand die besucherstärkste Seite. Mit dem Umzug und der Zusammenlegung wollen wir die Arbeit an den Seiten straffen und beide Internetseiten stärken und weiter ausbauen. Aber auch technische Gründe sprechen dafür. Uns scheint es sinnvoller zu sein alles auf einer Seite zu haben. Und nicht zuletzt ist es auch eine Arbeitserleichterung für uns. Denn neben LymphNetzwerk und ÖdemForum werden auch noch der YouTube Kanal des Lymphnetzwerk und 2 Facebook Seiten bearbeitet FacebookBandagen und FacebookLymph. Das alles macht viel Arbeit. Daher diese Änderung.